Biogas Engineering

Biogas Engineering

Biogas Engineering

Im Geschäftsbereich Biogas Engineering decken wir die gesamte Biogas-Wertschöpfungskette ab: von der
Projektentwicklung, über die Planung, Finanzierung bis zur schlüsselfertigen Errichtung und Betrieb von
Biogasanlagen mit Größen zwischen 100  kW und 3.500 kW.

Planung

Biogest unterstützt die Kunden von Anfang an durch die Erstellung von Machbarkeitsstudien. Als ersten Schritt
sammeln wir mit Hilfe eines detaillierten Projektfragebogens alle wichtigen Informationen. Aufgrund dieser
Resultate bereiten wir ein technologisches Konzept vor, das auf modularen Produktlinien basiert und die
Anforderungen unserer Kunden erfüllt. Abgesehen von technologischen Parametern wie Kapazität, Rohstoffe, Ort,
Wärmenutzung, etc., ist die Abstimmung auf lokale Bestimmungen von großer Bedeutung. Bei uns basieren die
konkreten Anlagen auf standardisierten Produktmodulen, die dann kundenspezifisch optimiert werden.

Nach der Festlegung der optimalen technischen Parameter wird eine Profitabilitätsanalyse für die konkrete
Anlage durchgeführt. Der detaillierte Kostenvoranschlag umfasst die erforderlichen Investitionen, die zu
erwartenden technischen Parameter der Anlage sowie die geplante Profitabilität der Anlage. Der gesamte
Prozess wird von einem Gebietsverkaufsleiter mit Support der Fachabteilungen durchgeführt. Mit dem Auftrag
startet das technische Projekt, auf Basis dessen die Genehmigungen der zuständigen Behörden und
 gegebenenfalls eine Investitionsförderung erfolgen.

Nach Vorliegen der erforderlichen Genehmigungen, führt Biogest die Detailplanung durch. Wesentlich ist dabei,
dass die technische Dokumentation vor Baubeginn abgeschlossen ist.

Wir arbeiten kontinuierlich an der Steigerung und Optimierung des Unternehmenserfolges was sich auch in der Umsetzung unseres Qualitätsmanagement-Systems nach der ISO 9001-Zertifizierung für die Planung von Biogasanlagen widerspiegelt.

Errichtung

Die Errichtung einer Biogasanlage kann in 3 Teile gegliedert werden: Hoch- und Tiefbau, Technologie und
Messregeltechnik. Der Hoch- und Tiefbau kann durch einen lokalen Generalunternehmer, oder auf
Kundenwunsch durch Biogest, dann selbst als Generalunternehmer tätig, durchgeführt werden.

Biogest liefert die gesamte Technologie- und Messregeltechnik. Biogest setzt für jedes Projekt in der Bauphase eigene Projekt- und Sitemanager ein.

Das Projekt endet mit der Inbetriebnahme und dem Probebetrieb. Schlüsselfertige Anlagen benötigen in etwa zwölf Monate vom Beginn der ersten Arbeiten bis zur Übergabe. 

Betrieb und Service
Nach der Fertigstellung der Anlage beginnt die Startphase. Die Fermenter werden gefüllt und aufgeheizt. In weiterer Folge werden die Substrate in optimaler Menge und Qualität in den Fermenter eingespeist. Sobald eine entsprechende Gasbildung eingesetzt hat, wird das Blockheizkraftwerk oder die Gasaufbereitung erstmals in Betrieb genommen.
Biogest kann die Inbetriebnahme entweder selbst oder mit Hilfe von geschulten lokalen Partnern durchführen.

Biogest bietet technisches Service nach der Startphase an, welches die Überwachung des Prozesses, der Substrate und der Technologie umfasst. Darüber hinaus ist Biogest bereit, bei der Management- und Substratoptimierung zu unterstützen.
Die regelmäßige Wartung aller Anlagenkomponenten gemäß den Herstellerangaben wird ebenfalls von Biogest angeboten.

Biogasprojekt
Wenn Sie Interesse an der Erstellung einer kostenlosen und unverbindlichen Machbarkeitsstudie zum Betrieb einer BIOGEST-Biogasanlage haben, füllen Sie bitte sorgfältig diesen Fragebogen aus und senden sie diesen als Datei per E-Mail oder in gedruckter Form per Fax bzw. auf dem Postweg an uns zurück. Diesbezüglich werden wir umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Biogest
Biogest Energie- und
Wassertechnik GmbH
Biogest
Telefon +43 2243 20840
Email office@biogest-biogas.com
Standort
Youtube
Twitter
© Copyright 2017
Biogest Energie- und Wassertechnik GmbH