Biogest erhält Großauftrag für die Errichtung einer 3,6 MW Biogasanlage in Frankreich

Biogest erhält Großauftrag für die Errichtung einer 3,6 MW Biogasanlage in Frankreich
13.03.2018

Biogest erhält Großauftrag für die Errichtung einer 3,6 MW Biogasanlage in Frankreich

  • Eine der größten landwirtschaftlichen Biogasanlagen in ganz Frankreich
  • Die größte Biogest-Biogasanlage

Charchigné/ Wien: Biogest erhält den ersten Auftrag zur Errichtung einer landwirtschaftlichen Biogasanlage in der Region Mayenne, im Nordwesten Frankreichs. Das Projekt Charchigné gilt in der Region und darüber hinaus als Vorzeigeprojekt - soll es doch eine der größten landwirtschaftlichen Biogasanlagen Frankreichs werden. Nach Projekten in Großbritannien, in der Tschechischen Republik, Serbien, Rumänien, Kroatien, Bulgarien, der Slowakei, Ungarn, Polen und Österreich stellt diese erste Biogest-Biogasanlage in Frankreich eine wesentliche Referenzanlage für weitere Projekte dar.

Die Anlage erzielt eine elektrische Leistung von 3,6 MW und wird auf einer Anlagenfläche von 3 Hektar mit Wirtschaftsdüngern und Energiepflanzen betrieben. Die Substratzulieferung erfolgt durch ca. 110 Landwirte in einem Umkreis von 25 km in der Region, deren Haupttätigkeit in der Milcherzeugung sowie der Rinder-, Schweine- und Geflügelzucht liegt.

Der mit der Biogasanlage erzeugte Strom wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist und kann rd. 8.500 Haushalte mit Strom versorgen. Zusätzlich wird die Wärme in Form von Dampf für den benachbarten Milchindustriekonzern bereitgestellt. Durch dieses innovative Projekt können jährlich ca. 110.000 Tonnen biologischer Abfall in Strom, Wärme und biologischen Dünger umgewandelt werden, wodurch der Einsatz von chemischen Düngern vermieden werden kann.

Die Biogasanlage wird in der vielfach bewährten Biogest PowerRing-Technologie ausgeführt, die Vorteile hinsichtlich Energieeffizienz und Betriebssicherheit, sowie aufgrund der platzsparenden Modularbauweise, aufweist.

Der Finanzierungspartner des Biogasanlagenprojektes ist Meridiam, ein internationaler Investmentfond, welcher sich auf die Entwicklung, Finanzierung und Management von nachhaltigen, öffentlichen Infrastrukturprojekten fokussiert hat. Die finanzielle Strukturierung des Projekts erfolgte durch Finergreen, die auf Finanzierungsconsulting von erneuerbaren Energieprojekten spezialisiert sind.

Biogest ist ein international tätiger Biogasanlagenhersteller und -betreiber mit Hauptsitz in
Österreich und Niederlassungen in Frankreich, Großbritannien, Italien, Rumänien, Serbien und Tschechien und den USA. Es wurden bereits über 130 Biogasanlagenprojekte zur Einspeisung von Strom bzw. Biomethan realisiert. Unsere Referenzanlagen befinden sich in vielen Ländern Europas, die globalen Märkte werden über Lizenzpartner betreut.

Biogas als erneuerbarer Energieträger hat technologische, ökologische und ökonomische
Vorteile. Energie kann 365 Tage pro Jahr zu jeder Tages- und Nachtzeit erzeugt werden. Damit spielt Biogas aufgrund der Verfügbarkeit eine wichtige Rolle im Mix der Erneuerbaren Energien aus Wasser, Sonne und Wind. Neben dem Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele kann damit die Abhängigkeit von Energieimporten reduziert werden. Durch die dezentrale Energieerzeugung wird außerdem eine nachhaltige lokale Wertschöpfung gewährleistet.

Foto Galerie

Charchigné
Charchigné
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Biogest
Biogest Energie- und
Wassertechnik GmbH
Biogest
Telefon +43 2243 20840
Email office@biogest-biogas.com
Standort
Youtube
Twitter
LinkedIn
© Copyright 2018
Biogest Energie- und Wassertechnik GmbH